Mittwoch, 25. Juni 2014

♥. Neuzugänge .♥ || Futter für den Reader. :)

Hallo ihr lieben Leser & Besucher!
Jetzt, nachdem mein geliebter Reader endlich bei mir ist, brauch er natürlich was zu futtern; und ich zu lesen! Dementsprechend hab ich gleich mal Amazon durchstöbert und bin fündig geworden. Da ich den Reader [der brauch dringend noch einen Namen, bitte um Vorschläge in den Kommentaren!] eigentlich aus einem einzigen Grund gekauft habe, beginne ich gleich mal damit:

Nashville oder das Wolfspiel
von Antonia Michaelis


Inhalt: Die achtzehnjährige Svenja findet in einer Abseite ihrer neuen Tübinger Studentenwohnung einen verwahrlosten, stummen 11-jährigen Jungen und nimmt ihn bei sich auf. Nach seinem T-Shirt-Aufdruck nennt sie ihn Nashville. Als eine Serie von Morden an Obdachlosen die Stadt in Aufruhr versetzt, wird Svenja unruhig. Hat Nashville, der immer wieder heimlich verschwindet, etwas damit zu tun? Bald schon merkt sie, dass nicht nur Nashvilles, sondern auch ihr Leben bedroht ist.

Warum es zu mir musste: Im Grunde hatte ich von diesem Buch noch nie viel gehört, dafür von der Autorin umso mehr. Jedenfalls bin ich, wie schon in einem Post zuvor erwähnt, dank Steffi von Beauty Books darauf aufmerksam geworden, da es heute ja gratis bei Amazon zu bestellen war. Ich hab mir ganz schnell die Inhaltsangabe durchgelesen und wusste: das MUSS in meine Sammlung, immerhin wohne ich nicht einmal 40km von Tübingen entfernt und war in früheren Zeiten beinah täglich dort. Umso interessanter für mich, wenn ich den Schauplatz schon live erlebt habe.

Fräulein Jensen und die Liebe
von Anna Hansen


Inhalt: Hannah Jensen hat einen Traum. Genauer: einen Traummann. Noch genauer: Sie hat eigentlich sehr, sehr viele Traummänner. Sie liest das Buch eines hoffnungsvollen Nachwuchsautors und denkt sich: Wer so geistreich formulieren kann, muss ein wunderbarer Partner sein. Sie geht in ein Musical und verliebt sich unsterblich in die Stimme der männlichen Hauptrolle. Kurz: Hannah Jensen träumt Luftschlösser und hat kein Auge für das Glück vor ihrer Nase.

Warum es zu mir musste:  Auch das Buch gab es heute gratis bei Amazon; und falls sich jetzt jemand fragt, warum ich so geizig bin: ich will einfach erstmal ausprobieren, ob so ein eReader tatsächlich etwas für mich ist! Jedenfalls empfand ich die Story als ansprechend und sie könnte genau in eines der Raster passen, die ich gern verschlinge. Versuchen kann ich es ja mal, sollte es mir doch nicht gefallen, so hab ich wenigstens keine Verluste gemacht :D

Love Notes
by Heather Gunter


Inhalt: How do you cope when the people you care for hurt you the most? When the way you feel on the outside, smothers you on the inside. And when you are left to face your demons alone, will you learn that only you have the power to overcome them?

Warum es zu mir musste: weil es englisch ist! Ich hab schon etliche Bücher angefangen, war allerdings nie motiviert genug, sie auch zu Ende zu bringen, weil mir das parallele Übersetzen immer mehr zum Hals raus hing. Mal schauen, ob es hier ähnlich abläuft; den Inhalt find ich schon mal ganz ansprechend; ich hoffe, dass es dieses Mal besser klappt.

So, das waren meine Neuzugänge für heute; eine Bücherbestellung von reBuy steht noch aus und dürfte wohl morgen abgeschickt werden, vorrausgesetzt, mein Kaufalarm schlägt demnächst mal an. Alles Gute bis dahin, eure Merely. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen